Folien­technik

Folientechnik

In der Folientechnik entstehen massgeschneiderte Produkte, passend für Ihre Anwendung. Durch die Vereinigung von Technologie, Werkstoff und Know-how ist unser innovatives Entwicklungsteam in der Lage, auf Ihre Ideen einzugehen und daraus hochwertige Produkte zu verwirklichen. Befüllbare Formteile wie auch Standardprodukte für Medizintechnik, Luftfahrt bis hin zu Sportanwendungen finden bei uns den Weg zur Serienproduktion.

In der Folientechnik-Abteilung kommen folgende Verfahren zum Einsatz: massgerechte Folienkonfektion, Tiefziehen Kunststoff/Vakuumformen, Stanzen, Hochfrequenz- und Thermokontaktschweissen.

Wir haben Folien mit spezifischen Eigenschaften: glasklar, transparent oder farbig, weich, dehnbar und flexibel oder hart, gewebearmiert, hoch reissfest und mit Glasvliesträger.

Materialien
TPU – thermoplastisches Polyurethan
TPU – thermoplastisches Polyurethan
Elastische und flexible Folie
  • Hervorragende elastische Eigenschaften
  • Hohe Lebensdauer
  • Hohe chemische Beständigkeit
  • Weich und flexibel
  • Hautkontakt verträglich
  • Antibakterielle Wirkung (möglich)
Platilon® EC TPU
Platilon® EC TPU
TPU-Folie mit biobasiertem Rohstoffanteil
  • Polymer-Rohstoff aus Biomasse
  • Gute Witterungsbeständigkeit
  • Hohe Lebensdauer
  • Ausgezeichnete Abriebfestigkeit
  • Hervorragende elastische Eigenschaften
  • Positiver Beitrag zur CO2-Bilanz
PET – Polyethylenterephthalat
PET – Polyethylenterephthalat
Hervorragende optische Eigenschaften
  • 100 % rezyklierbar
  • Chemische Beständigkeit
  • Ausgezeichnete mechanische Eigenschaften
  • Hitzebeständig
  • Hochglänzend und transparent
  • Positiver Beitrag zur CO2-Bilanz
PVC – Polyvinylchlorid
PVC – Polyvinylchlorid
Robuste & stabile Folie
  • Beständig gegen Säuren, Laugen, Ethanol, Öl und Benzin
  • Sehr lichtresistent
  • Gute UV- und Witterungsbeständigkeit
  • Gute Isolationseigenschaften
  • Hohe Lebensdauer
  • Geringe Wärmeleitfähigkeit